Name:
Passw.:

Menü:

Reifeprüfung
  • Forum
  • Buchtipps
  • Artikel der
    Woche

  • Links
  • Erfahrungs-
    berichte

  • Promi-Paare

    Audrey & Heinz
  • Audrey
  • Heinz
  • Tagebuch
  • Dublin-Reise

    Über diese Seite

    Statistisches

    Gästebuch
    Kontakt

  • Nutzungs-
    bedingungen

  • Impressum

  • Du bist Besucher


    Ist es Liebe? Paare mit großem Altersunterschied

    Bis Dato galt es als absolut salonfähig, wenn Männer mit schon angegrauten Schläfen und kleinem Bäuchlein mit einer jungen Schönheit, so alt wie dessen Tochter, eine Partnerschaft pflegen. Neu und ganz und gar nicht so gesellschaftsfähig, entwickelt sich ein anderer Trend.Erfahrene, ältere und schöne Frauen lassen sich auf weitaus jüngere Männer ein. Vermutlich hat es dieses Phänomen schon immer gegeben. Nur wurden diese Liasonen geheim gehalten. Erstellt man nun ein Partnerhoroskop auf ein Paar mit großem Altersunterschied, sind bestimmte Aspekte immer vorhanden. Die Motivation, eine ungewöhnliche Partnerschaft einzugehen, ist jedoch astrologisch betrachtet, sehr unterschiedlich.

    Saturn/Venus: bevorzugt einen Partner, auf den er sich verlassen kann. Partnerschaft und Verantwortung haben für Menschen mit diesem Aspekt einen hohen Wert. Männer mit diesem Aspekt ziehen Frauen vor, die wissen, was sie wollen. Die Liebe wird als solche sehr ernst genommen. Diese Männer versprechen sich von älteren Frauen mehr Sicherheit.

    Venus/Uranus: dieser Aspekt ist sowohl bei Frauen, wie auch bei Männern sehr prickelnd. Hier geht es um experimentieren und spielen. Neue Erfahrungen möchten gemacht werden, sich vom Partner inspirieren lassen, von ihm lernen. Eine ernsthafte Beziehung wird allerdings selten daraus. Aber beide werden, solange sie zusammen sind, viel Spaß haben.

    Pluto/Venus: hier steht das Begehren und das Lernen über Sexualität vom reiferen Partner im Vordergrund. Die plutonische Färbung strebt Symbiose an, die mittels Sexualität erreicht werden soll. Macht und Ohnmacht werden zum Thema. Nicht selten enden solche Partnerschaften im Suchtverhalten und durch das Eingehen von Abhängigkeiten.

    Mondknoten: diese Verbindungen führen oft sehr unterschiedliche Menschen zusammen. Die Partner haben das Gefühl, sich schon lange zu kennen, oder sich schon in einem früheren Leben begegnet zu sein. Die Basis dieser Partnerschaft ist der seelische Gleichklang, Seelenpartner haben sich gefunden. Eine dauerhafte Liebe scheint möglich zu sein.

    Liebe ist Wandlung. Auch eine ungewöhnliche Liebe mit großem Altersunterschied.

    Quelle: Astrologie.de, 23.11.2004, Sabine Reichart, Originalversion