Name:
Passw.:

Menü:

Reifeprüfung
  • Forum
  • Buchtipps
  • Artikel der
    Woche

  • Links
  • Erfahrungs-
    berichte

  • Promi-Paare

    Audrey & Heinz
  • Audrey
  • Heinz
  • Tagebuch
  • Dublin-Reise

    Über diese Seite

    Statistisches

    Gästebuch
    Kontakt

  • Nutzungs-
    bedingungen

  • Impressum

  • Du bist Besucher


    Freitag,
    9. April 2004

    Kurzbericht vom Frauenarzt

    Jetzt ist es schon zwei Tage her, dass ich beim Frauenarzt war. Aber ich bin immer noch total durcheinander. Er hat es bestätigt: Ich bin schwanger, und es ist auch alles in Ordnung. Siebte Woche. Im Ultraschall hat er mir gezeigt, was da in mir wächst. Man sieht nur einen winzigen hellen Fleck. Er hat mich auch gefragt, ob ich mich freuen würde. Aber ich konnte ihm nur antworten, dass ich es noch nicht weiß.

    Nach dem Arztbesuch saß ich im Auto und zitterte am ganzen Leibe. Ich weiß doch noch gar nicht, was da auf mich zukommt. Aber mittlerweile versuche ich, mich nun doch mit dem Gedanken anzufreunden. Ich habe sozusagen beschlossen, mich auf das Kind zu freuen. Angst habe ich trotzdem noch.

    Die Gratulationen im Forum haben, auch wenn ich sie viel zu verfrüht fand, doch echt gut getan. Da bekommt man wenigstens ein bisschen das Gefühl, dass es nichts Schlimmes ist, was da passiert ist. Natürlich waren auch wieder etliche negative Stimmen dabei, und ich sehe ja auch eine Menge Schwierigkeiten auf uns zukommen. Aber ich bin doch zuversichtlich, dass Heinz und ich auch damit klarkommen.