Name:
Passw.:

Menü:

Reifeprüfung
  • Forum
  • Buchtipps
  • Artikel der
    Woche

  • Links
  • Erfahrungs-
    berichte

  • Promi-Paare

    Audrey & Heinz
  • Audrey
  • Heinz
  • Tagebuch
  • Dublin-Reise

    Über diese Seite

    Statistisches

    Gästebuch
    Kontakt

  • Nutzungs-
    bedingungen

  • Impressum

  • Du bist Besucher


    Mittwoch,
    8. Dezember 2004

    Endlich zu Hause!

    Wir sind zu Hause! Jetzt ging es doch noch schneller, als wir es zwischendurch erwartet hätten. Am Sonntag hieß es, Lukas müsse für 10 Tage in die Kinderklinik. Gestern hieß es noch, wir müssten Lukas' Untersuchung am Donnerstag abwarten. Aber heute Vormittag war das letzte Testergebnis gekommen, ebenfalls negativ, und bei der Untersuchung meinte der Kinderarzt dann, er brauche ihn morgen nicht nochmal zu sehen und von ihm aus könnten wir nach Hause. Während ich dann schnell noch meine Abschlussuntersuchung bekam, ist Heinz nach Hause gefahren, um die Babyschale fürs Auto und etwas für Lukas zum Anziehen zu holen. Wir hatten doch nichts da. Schließlich hatten wir ja nicht damit gerechnet, dass wir heute schon entlassen werden.

    Es war sehr schön, als wir nach Hause kamen. Heinz hatte das Kinderbettchen aufgebaut, das wir bei eBay ersteigert hatten. Seine Tochter hatte ein Willkommensschild gebastelt, das über der Tür hing. Lukas sah sich erst einmal um, wo er jetzt gelandet war. Und wir alle waren überglücklich, das alles gut ausgegangen war.